Sommer-Yoga mit Infused Water

Standard

Es ist soweit! Heute findet die erste Sommer-Yoga-Stunde statt!

Leider ist die Wetterprognose für Kalkar heute bescheiden und es soll ab 16 Uhr regnen (dann gehen wir eben rein). Aber manchmal kommt es anders als man denkt – darum abwarten und Tee – nee heute mal Infused Water trinken! Für meine Sommer-Yoga-Stunde bereite ich heute Himbeer-Zitronen-Infused Water vor! Sehr erfrischend, auch wenn es doch regnen sollte.

Ich liebe Infused Water – vor allem im Sommer, weil es lecker ist und im Gegensatz zu einfachem Wasser nach etwas schmeckt. So lassen sich dann auch die empfohlenen Mengen Flüssigkeit trinken, die ja besonders im Sommer wichtig für uns sind.

Also wie geht das mit dem Infused Water:

Du brauchst dafür: Eine Karaffe oder Flasche mit großer Öffnung, eine Hand voll Himbeeren frisch oder TK, eine Zitrone, etwas Ingwer, 2 Zweige Zitronenmelisse, Wasser und 3-4 Stunden Zeit.

Gebe in eine Karaffe die Himbeeren, Zitrone in Scheiben, den Ingwer fein in Scheiben geschnitten, saubere Zitronenmelisse und fülle die Karaffe mit 500 ml frischem, kaltem Wasser auf. Ab damit in den Kühlschrank für 3-4 Stunden. Dann füllst du die Karaffe vollständig mit Wasser auf und kannst dein Infused Water genießen.

Ein kleiner Tipp. Nehme nach 3-4 Stunden die Zitronen aus dem Wasser, sonst kann es schnell bitter werden. Wenn du dein Wasser aufgetrunken hast, kannst du noch etwas Infused Water (ca. 200 ml) in der Karaffe lassen und wieder mit neuem Wasser auffüllen. Etwas ziehen lassen und genießen.

Willst du auch mal zum Sommer-Yoga kommen? Dann meld dich! Ich freu mich auf dich!

Matte raus! Sonne rein!

SOMMER-YOGAyoga
Standard

Der Sommer kommt – ich kann ihn schon förmlich riechen 🙂

In dieser Woche sind wieder Höchsttemperaturen angekündigt und wenn es wirklich so kommt wie die Wetterfrösche es prophezeien, dann zeigt das Thermometer des Öfteren mind. 30 Grad an.

Genau richtig für meinen Start des Sommer-YOGAyoga! Ich will mit euch Yoga unter freiem Himmel üben und gemeinsam mit euch die Chance nutzen draußen richtig Energie zu tanken.

Ab 10. Juli geht es los! Wir treffen uns um 19 Uhr in meinem Garten und bei unbeständigem Wetter können wir in das YOGAyoga-Zimmer ausweichen.

Der Kurs findet ab 3 Teilnehmer statt und bei schlechtem Wetter ist die Teilnehmerzahl auf 6 Teilnehmer maximiert (sonst wird es etwas eng). Mehr Infos und die Termine für das Sommer-YOGAyoga findest du auf der YOGAyoga-Homepage.

Ich freu mich mit dir die Matte auszurollen und Sonne zu tanken!